Pikler® Fortbildung


Zum Kennenlernen:

Einführung in die Pikler®-Kleinkindpädagogik

Das Wissen Emmi Piklers über die Entwicklung und die Bedürfnisse von Säuglingen und Kleinkindern entstand durch ihre jahrelange Arbeit mit Familien und in der Eröffnung und Leitung das Säuglingsheims „Loczy“, dem späteren Emmi-Pikler-Institut.
Welche Bedeutung hat eine autonome Bewegungsentwicklung für die Persönlichkeitsentwicklung?

Selbstbestimmtes Spiel von Anfang an! Welches Materialangebot benötigen Kinder in den ersten drei Jahren, damit der Forscherdrang des Kindes angesprochen wird und welche Aufgabe haben die Erwachsenen?

Beziehungsvolle Pflege – Welche Wirkung hat sie auf das eigene Körpergefühl, das Selbstbild und die soziale Kompetenz?

Welche Bedeutung hat die Qualität der Pflegesituation für die Beziehung zwischen Kind und Erwachsenen? Und welche Bedingungen sind dazu hilfreich?

Neben methodisch-didaktischen Impulsvorträgen, arbeiten wir mit: Fotos, Videoszenen, Experimenten zur Selbsterfahrung in Kleingruppen, Rollenspielen und es gibt ausreichend Zeit für die Fragen der Teilnehmer*innen.
Zielgruppe: Eltern, Pädagog*innen, Helfer*innen, Leiter*innen und andere Interessierte

Dauer: 2 Tage / 16 Einheiten

Preis: EUR 195,-

Ort: Goldensteinstraße 7, 5061 Elsbethen

Leitung: Claudia Sourek (vormals Billinger)

Aktuelle Termine

2-Tages-Seminar

10.01. - 11.01.2020


2-Tages-Seminar

05.06. - 06.06.2020


2-Tages-Seminar

06.11. - 07.11.2020

Uhrzeit

Freitag

16:00 – 21:00

Samstag

09:00 – 17:30