Baustellen-Foto-Tagebuch Thalgau


hier entsteht unsere neue Krabbelgruppen in Thalgau

Endspurt – August 2020

der Boden ist verlegt und damit ist der Schlafplatz für die Kinder fertig (also HIER … kann man nur gut schlafen, oder?). Da wird noch der Rasen gemäht und getrimmt, und der Eingangsbereich geputzt… Sieht aus, wie: “Es kann losgehen!”, oder?

 

 

die Küche ist montiert und da kommt noch der Geschirrspüler

  

der Rasen beginnt zu wachsen, wir haben fast fertig möbliert, der Teppich ist verlegt, wir stellen schon einmal die Möbel an die richtige Stelle…

 

 

inzwischen wurde die Fußbodenheizung verlegt und angeschlossen und darauf der schöne Holzbogen verlegt. Die Fenster eingebaut, der Zaun um den Garten aufgestellt, die Terrasse aus Naturstein verlegt. Die Sockelleisten wurden heute – Sonntag! – zugeschnitten und befestigt und der Türstock und die Türe zum Badezimmer eingebaut. Morgen kommen die Tischler, die Elektriker und die Installateure – es gibt immer noch viel zu tun!

 

      

Unsere Geschäftsführerin und unsere Obfrau helfen am Wochenende, nach dem Badetag, mit den Kindern zusammen. Sie packen all die neuen Spielsachen aus, entfernen die Etiketten, trennen den Verpackungsmüll und testen die Zitat der Kinder: “bisher BESTE Sandkiste aller Krabbelgruppen” 😉

Juni 2020: im Garten haben wir schon eine Sandkiste und die Rutsche braucht nur noch einen Hügel, damit sie montiert werden kann

Juni 2020: jetzt werden die Fenster ausgetauscht – ein Baustellen-Meilenstein.

Nächste Woche kann verputzt werden und dann kommt der Tischler Original-Maß nehmen, damit die Raumteiler und die Garderobe etc. angefertigt werden können.

   

Anfang Juni 2020: WOW! inzwischen wurde die Terrasse gefliest, das Badezimmer gemauert, die Anschlüsse für das Baby-WC und die Waschbecken installiert. Ein Durchgang durchgebrochen, ein anderer zugemauert, eine Zwischenwand gezimmert, die Anschlüsse für die Fußbodenheizung sind vorbereitet. Die Außentreppe wurde betoniert und das Dach isoliert. Fleißige Handwerker sind hier am Werk!

 

Anfang April sind (trotz Corona) bereits Räume erkennbar

(ein bisschen Fantasie brauchen wir natürlich noch)

Februar 2020: Ferdinand beginnt mit Stemm-Arbeiten

November 2019: der Anbau aus Mondholz steht bereits (und ist so schön geworden!):