Doch noch eine Einrichtung?


Thalgau

Nach einem weiteren Lokalaugenschein, sieht es ganz so aus, als ob 2020 in Thalgau zwei weitere Krabbelgruppen entstehen. Ferdinand Oberascher ist begeistert von unserem Konzept und will sein Bauernhaus zur Verfügung stellen. Es muss sowieso grund-renoviert werden – das soll am besten gleich so richtig sinnvoll sein! Okay, wir sind dabei.

Es ist noch Zeit. Wir freuen uns trotzdem schon einmal: über seine Bereitschaft und die Pferde, Kühe und Hühner in der unmittelbaren Nachbarschaft, das wird sicher nett!

über diesem angebauten „Würfel“ soll die Terrasse entstehen, sodass die Kinder auch hier draußen schlafen können.

ein Stück Garten, das schon fast so bleiben kann 🙂